Übersäuerung entsteht nicht nur durch die Ernährung…

Wer von Übersäuerung spricht, denkt meistens an die Ernährung. Dass jedoch Stress, eine negative Lebenseinstellung, übertriebener Sport und Emotionen wie Angst, Wut und Ärger genauso übersäuern, wird leicht übersehen.

Mit einem „Säure-Basen-Check“ finden wir gemeinsam im Gespräch die Hauptursachen Ihrer Übersäuerung (Symptome)  heraus. Ich berate Sie bezüglich der Ergebnisse dahingehend, wie Sie Schritt für Schritt aus der Übersäuerung herauskommen, um Ihren Säure-Basen-Haushalt wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Vereinbaren Sie telefonisch Ihren Wunschtermin 0661-933 52 88 oder Sie schreiben mir eine email: info@ baseninstitut.de

 

One comment

  • Hallo,
    klar ist ein böses Wort schlimmer für den Säure-Baselhaushalt als ein Stück Wurst. Und dennoch, mit der Ernährung können wir viel tun, damit unser Säurehaushalt uns nicht sauer macht.
    Liebe Grüße
    Monika

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen.