Zucchini Spaghetti mit Cashewsoße

2 mittelgroße Zucchini mit einem Spiralschneider zu Spaghetti drehen.
Mit 1 EL und wenig Pfeffer mischen und 1 Std. ziehen lassen. Die Spaghetti werden dadurch weicher.

Für die Soße: 150g Cashewkerne 2 Std. in Wasser einweichen, anschließend Wasser abschütten und Cashewkerne abspülen.

Weitere Zutaten: 1 rote Paprika, Saft von 1 Zitrone, 2 Knoblauchzehen, 2 cm Ingwerwurzel, Steinsalz und Pfeffer, 2 EL Ölivenöl und ca. 50ml Wasser. Wird mehr Wasser verwendet wird, es eine Salatsoße!

Alle Zutaten im Mixer homogen mixen und auf den Zucchini Spaghetti´s verteilen, siehe Foto.

Buon Appetito!!

Hier erhalten Sie die Lebensmittel:

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

top
Diese Website verwendet Cookies zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen.